Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Gottes Sprache - unsere Sprache
Autor: Werner GittWeitere Informationen abrufen
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Interview
Schlüsselworte: Gott: Urgrund der Sprache - Mittel der Kommunikation mit dem Menschen, Wirkung von Gottes Wort ist Schöpfung von Materie, Sprache = Betriebssystem für den Computer Mensch - Wortschatz und Grammatik, Wauwau-Theorie / Dingdong-Theorie / Singsong-Theorie / Hauruck-Theorie und die Societé de linguistique de Paris - unbefriedigende evolutionäre Entwicklung, "alles war sehr gut" gilt auch für die Sprache, Sündenfall - Sprache als Quelle der Sünde: Jakobus 3, 5f - beißender Spott: Friedrich d. Große und Hans Joachim von Zieten - Verhöhnung des Herrn durch die Hohenpriester - Verleumdung - Gerüchte - Lügenprapaganda - gescheiterte Ehen - Auflehnung der Jugend - Werbung - Fälschungen, schlussfolgerndes Denken / komplementäres Denken / kausales Denken - Sprache als Ausdruck des Denkens / z.B. Markus 2, 7, Fäkalsprache - Abwärtsentwicklung, Statistik: Frauen lügen täglich 180mal / die Männer 220mal, Sprachverwirrung: Gericht gegen den menschlichen Stolz - Babylon / Verwirrung - 1. Mose 11, 1-9, Übersetzungen - verlorengegangene Sprachschönheit und -komplexität, doppeltes Gericht: dem Menschen sollte nichts mehr unmöglich sein / Sprachverwirrung, trotz Missverständnissen ist jede Sprache eine Gnade - Kommunikationsmöglichkeit, 600 Laute weltweit - 60-80 Laute pro Sprache - größte Lernfähigkeit im Kleinkindalter, Vorteil der Sprachbarriere: Einhalt böser Pläne - Nachteil: Barriere für den Austausch guter Pläne, jeder Gedanke kann mit Sprache artikuliert werden, viele Wörter für "Schnee" bei den Eskimos - 92 Reisnamen auf den Philippinen, die dagestanische Sprache hat 35 Fälle, Indianersprache Chippewa kennt 6000 verschiedene Verbformen, der Name "Jesus" in allen Sprachen fast gleich - "das Wort" in Johannes 1, Aramäisch - Abart des Hebräischen, Jesu Worte waren absolut wahr - das Evangelium - vollmächtige Predigt: Markus 1, 22 - augenblickliche Wirkung seiner Worte, Sprach- und Hörwunder an Pfingsten - Apostelgeschichte 2: Menschen aus 15 Sprachen verstehen das Evangelium - linguistisches Wunder, himmlische Sprache - 1. Korinther 2, 9 - komplexe heile Sprache - keine Missverständnisse - Sprache der Liebe und Freude, Liederdichter Johann Menzer: "Ach, dass ich 1000 Zungen hätte ...", 2. Korinther 12, 4: "unaussprechliche Worte" im Himmel - 1. Petrus 1, 8f: "unaussprechliche Freude" im Himmel, Offenbarung 14, 2: "Stimme vieler Wasser ... starken Donners ... Harfenspieler" - Offenbarung 19, 6: "Stimme einer großen Volksmenge ... Rauschen vieler Wasser ... Schall starker Donner" - Offenbarung 1, 15: "Rauschen vieler Wasser" - Iguazu-Wasserfälle in Paraguay - 11.000 Kubikmeter Wasser pro Sekunde - Itaipu-Kraftwerk, Harfenkonzert, Sprache der Hölle - Ort der Verlorenheit - Sprache der Lüge / des Hasses / der Hetze / des Bösen, eine Frau möchte in die Hölle zu ihrer Mutter - kein Ort der Familienzusammenführung - Schächer am Kreuz - Ort des Hasses, hören auf das was Gott sagt.
Hinweis(e): Sie können die Vorträge von Prof. Dr. Werner Gitt auch auf CD und Kassette beim Christlichen Audio Dienst bestellen: www.christlicheraudiodienst.de.
Dauer: 51:51
ID: 9842
Verfügbare Version(en): 
mp3 (32 kbit/sec): Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 11 MB) Diese Version abrufen!
mp3 (64 kbit/sec): Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 23 MB) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de