Auf die Startseite zurückkehren   die Predigt-Datenbank
Titel, Bibelstelle:
Autor:
Sprache:
Kategorie:
Medientyp:
Sortierung:
Treffer pro Seite:
Titel: Was uns die Schöpfung lehrt
Autor: Werner GittWeitere Informationen abrufen
Bibelstelle: Römer 1, 18-23 (Römerbrief) und 1. Mose 1, 26 (Erstes Buch Mose, Genesis) und Sprüche 8, 30 (Sprichwörter)
Sprache: deutsch (deutsche, deutscher, deutsches, Deutschland, Österreich, Schweiz)
Kategorie: Vortrag
Schlüsselworte: Psalm 19: aus den Werken der Schöpfung, größte Errungenschaft des Jahrhunderts: Computer - Flug zum Mond, amerikanischer Biochemiker Michael Behe - Buch "Darwins Black Box" - Ergebnis der letzten Jahrzehnte Zellforschung: Design! - lauter Schrei nach Plan, 52. Focus/Dez.1996: Papst anerkennt den Urknall - Zeitschriften werden immer atheistischer - Kirche schlägt in dieselbe Kerbe, Wahrheit kann nicht demokratisch abgestimmt werden, 2. Timotheus 3, 16: "alle Schrift" ist Wahrheit - die Schöpfung spricht "materiell", subjektive Meinung oder Gottesbeweis, drei Menschengruppen: 1. Menschen ignorieren die Bibel - die Schöpfung stellt sie unter Verantwortung, 2. Menschen ohne Bibel - sie wissen von Gott und danken ihm nicht, 3. Menschen glauben an Gottes Wort und die Schöpfung, Einmaligkeit von literarischen und komponierten Werken, Doktorarbeit mit Differentialgleichungen und Regelkreisen - ohne Computer nicht zu bewältigen - Zelle funktioniert viel komplexer, Pottwal taucht 3000m tief ohne Taucherkrankheit - komplexe Regelkreise, Evolution kann Liebe / Trauer / Glück / Bewusstsein nicht hervorbringen, Blütenkelche von 25cm Länge - Insekt mit 25cm-Rüssel, Komplexität der Körperchemie, Eisbärfell - solarbetriebene Wärmepumpe - transparentes Isolationsmaterial, Colibakterium mit 6 Elektromotoren in Nanotechnik - Vermehrung/Reproduktion in 20 Minuten, Chiffriergerät Enigma im 2.Weltkrieg - Engländer dechiffrieren es - Gottes Werke können nicht dechiffriert werden, kein Biologe kann Leben definieren - Photosynthese nicht reproduzierbar, Information im DNS-Molekül, Studentin frägt: Wer hat Gott inspiriert? - unendlich viele Sender oder unendlich weiser und ewiger Gott - er kennt jede Schneeflocke, anthropisches Prinzip - Protonen- u. Neutronenmasse - ein Siebtel Unterschied - lebenswichtig, britischer Wissenschaftler Rupert Sheldrake - Zitat: unverzichtbare Feinabstimmung vieler Konstanten, Mond zur Stabilisierung der Erdachse, Ostpreuße Kant - Zerschmetterer der Gottesbeweise - heute: Schöpfung ist Gottesbeweis Nr.1, atheistischer Wissenschaftler - Gehirn besteht aus Tausenden von Computern - Unmöglichkeit Gottes Plan nicht zu erkennen, vollständige Induktion - Beweis von Formeln für unendlich viele natürliche Zahlen - unvollständige Induktion für endlich viele Elemente, Weltall besteht aus 10 hoch 80 Atomen (=endliche Zahl) - Schöpfung = Indizienbeweise in milliardenfacher Ausführung durch unvollständige Induktion, 1. Korinther 1, 18 / 2, 2 - die Botschaft vom Kreuz ist grundlegend wichtig - Kreuz des Südens an der südl. Hemisphäre - Zitat eines denkenden Südafrikaners, Astronom Herschel - Schatzkästchen und Kohlensack - Ort des Lichts und der Finsternis, Allwissenheit Gottes bei freiem Willen des Menschen - Buch der Offenbarung in der Vergangenheit geschrieben, Auferstehung aus stinkendem Matsch - neuer Leib und neuer Name - ewige Persönlichkeiten, Zeugnis der Natur und der Bibel, verlorener Mensch, guter Gott, Möglichkeit der Erlösung durch die Botschaft vom Kreuz, "Russe in rumänischer Kirche" - Gott sucht echte Kinder, Zachäus mit zwei Taschen im Gewand.
Hinweis(e): Sie können die Vorträge von Prof. Dr. Werner Gitt auch auf CD und Kassette beim Christlichen Audio Dienst bestellen: www.christlicheraudiodienst.de.
Dauer: 01:12:14
ID: 2133
Verfügbare Version(en): 
mp3 (32 kbit/sec): Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 16 MB) Diese Version abrufen!
mp3 (64 kbit/sec): Download mit rechter Maustaste & Ziel speichern unter (Internet Explorer) oder Link speichern unter... (Google Chrome) (Dateigröße: 33 MB) Diese Version abrufen!
Hilfe! Der Download klappt nicht!?! Hier gibt's Unterstützung!
Auf die Startseite zurückkehren
webmaster@sermon-online.de